Wird sich El Niño noch in diesem Jahr entwickeln?

El Niño wird laut dem neuesten Bericht des Climate Prediction Center der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) vom 5. Juni 2014 voraussichtlich noch in diesem Sommer eintreffen.


El Niño-Ereignisse sind durch lange Perioden ungewöhnlich warmer Meeresoberflächentemperaturen im äquatorialen Pazifischen Ozean gekennzeichnet. Sie treten etwa alle zwei bis sieben Jahre auf und werden genau beobachtet, da sie Temperatur- und Niederschlagsmuster auf der ganzen Welt beeinflussen können.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich später in diesem Sommer ein El Niño entwickelt, beträgt 70%.laut NOAA-Wissenschaftlern. Diese Chance erhöht sich im Herbst auf etwa 80%.


Die aktuellen ozeanischen und atmosphärischen Bedingungen befinden sich in dem, was Wissenschaftler einen „neutralen Zustand“ nennen, was bedeutet, dass weder ein El Niño noch ein La Niña (ein Phänomen ähnlich dem El Niño, aber mit kalten Meeresoberflächentemperaturen) vorhanden sind. Seit Anfang Mai 2014 breiten sich jedoch überdurchschnittliche Meeresoberflächentemperaturen über den äquatorialen Pazifischen Ozean aus und die Wahrscheinlichkeit eines El Niño wird immer wahrscheinlicher.

Hier ist ein Video, das zeigt, wie die Temperaturen im Pazifik während El Niño und La Niña aussehen.

Wissenschaftler sind sich noch nicht sicher, wie stark das bevorstehende El-Niño-Ereignis sein wird. Die besten Schätzungen deuten derzeit darauf hin, dass der El Niño von mäßiger Stärke sein wird, aber diese Schätzungen könnten sich ändern, wenn das Ereignis näher rückt.




Starke El-Niño-Ereignisse können in bestimmten Teilen der Welt zu Überschwemmungen und Dürren führen. Während derstark 1997–1998 El NiñoSo wurden beispielsweise Peru und Ecuador von Überschwemmungen schwer getroffen, während Indonesien eine der schlimmsten Dürren seit Beginn der Aufzeichnungen erlebte.

el-nino-impacts1-noaa-500' lazy="lazy" data-src='img/earth/15/will-el-ni-o-develop-later-this-year.jpg

Typische Temperatur- und Niederschlagsanomalien während El Nino. Bildquelle: NOAA.' lazy="lazy" data-src='img/earth/15/will-el-ni-o-develop-later-this-year-2.jpg

Typische Temperatur- und Niederschlagsanomalien während El Nino. Bildnachweis:NOAA.

Der nächste Bericht der NOAA wird am 10. Juli 2014 erscheinen.


Fazit: Laut dem neuesten Bericht des Klimavorhersagezentrums der NOAA vom 5. Juni 2014 besteht eine Wahrscheinlichkeit von 70%, dass El Niño später in diesem Sommer eintrifft. Der bevorstehende El Niño könnte von mäßiger Stärke sein.

Vorläufige Daten zeigen, dass der Mai 2014 der wärmste Mai seit Beginn der Aufzeichnungen ist

Wunderbares Video von 30 Delfinen beim Surfen