Erdbeben der Stärke M5.2 erschüttert Kalifornien

10. Juni 2016 Erdbeben in Kalifornien über USGS.

10. Juni 2016 Erdbeben in Kalifornienüber USGS.

Das US Geological Survey berichtetein Erdbeben der Stärke 5,2 – ein mäßiges, aber bemerkenswertes Erdbeben – in der Nähe der San-Jacinto-Verwerfung in Südkalifornien. Das Beben war zentriert inAnza-Borrego Desert State Park. Eine lokale Nachrichtenagentur, dieWüstensonne berichtetdass das Beben die Bewohner Südkaliforniens am frühen Freitag um 1:04 Uhr wachgerüttelt hat.

USGS gibt folgende Informationen über das Beben:
Zeit
2016-06-10 08:04:38 (UTC)

Orte in der Nähe
22,0 km (13,7 mi) NNW von Borrego Springs, CA
24,0 km (14,9 mi) OSO von Anza, CA
25,0 km (15,5 mi) NE von Warner Springs, CA
43,0 km (26,7 mi) südlich von Palm Springs, Kalifornien
68,0 km (42,3 mi) ONO von Escondido, CA
98,0 km (60,9 mi) NE von San Diego, Kalifornien
109,0 km (67,7 mi) südöstlich von San Bernardino, Kalifornien

Anfängliche unvollständige Daten hatten darauf hingewiesen, dass zwei Beben von ungefähr der gleichen Größe innerhalb einer Minute erschüttert wurden, aber USGS löschte kurz darauf eines davon.

Kalifornien ist eine erdbebengefährdete Region, weil es sich entlang dem befindet, was Geologen den Feuerring nennen, der den Pazifischen Ozean umgibt.Weiterlesen: Was ist der Feuerring?

Dr. Lucy Jones – eine Geologin in Südkalifornien – hat heute Morgen viele Tweets über das Erdbeben vom 10. Juni gepostet:



Wir haben noch nie einen San Andreas EQ gesehen, der von einem San Jacinto EQ ausgelöst wurde. Die 2 Fehler sind ~25 Meilen auseinander

— Dr. Lucy Jones (@DrLucyJones)10. Juni 2016

Kalifornien ist eine erdbebengefährdete Region. Beachten Sie die Zeitleiste am unteren Rand dieser Karte. Dies sind mittelschwere und kleine Erdbeben, die in der letzten Woche aufgetreten sind. Über die USGS-Seite der jüngsten Erdbeben in Kalifornien.

Beachten Sie die Zeitleiste am unteren Rand dieser Karte. Dies sind mittelschwere und kleine Erdbeben, die in der letzten Woche aufgetreten sind. ÜberUSGS-Seite der jüngsten Erdbeben in Kalifornien.

Fazit: Keine unmittelbaren Berichte über Schäden oder Verletzungen durch ein Erdbeben der Stärke 5,2 in Südkalifornien am frühen Morgen des 10. Juni 2016.