Bild des Blutgefäßes im Gehirn sieht aus wie Rudolph das rotnasige Rentier

Klar spielen wir mit. Wissenschaftler der Newcastle University in Großbritannien entschieden, dass eine Nahaufnahme eines Blutgefäßes wie ein Rentier aussieht, dessen Geweih durch einen Sternenhimmel fliegt.


Rudolf, bist du das?

Rudolf ähnlich. Froh, fröhlich! (Newcastle-Universität)

Als Teil des stecknadelkopfgroßen Gefäßes sind aus ihrer Sicht sogar Auge und Schwanz zu sehen. Also verbesserten sie das Bild, um die rote Nase und das weiße Geweih hervorzuheben. Rudolf, bist du das?


Diese Wissenschaftler hatten das Innenleben von Neuronen in der Hippocampus-Region des Gehirns untersucht, als sie auf dieses Bild stießen und es zu unserem Urlaubsvergnügen verbesserten. Mehrere Nachrichtenberichte sagten, die Wissenschaftler seienerstauntbei diesem Bild.Amüsiertist eher so. Diese verrückten Briten!

Haben wir schon ein schönes Weihnachtsfest?