3. April ist der Geburtstag von John Burroughs

Alter Mann mit gegabeltem weißem Bart und Hut.

John Burroughs. Bild über Wikimedia Commons / Library of Congress.


3. April 1837.John Burroughs – geboren am heutigen Datum 1837 – war einer der ersten Naturforscher, der sich darauf konzentrierte, seine Liebe zur Natur durch das geschriebene Wort zu vermitteln. Sie denken vielleicht, dass Sie noch nie von Burroughs gehört haben, aber Sie haben wahrscheinlich einige der Dinge gehört, die er gesagt hat. Zum Beispiel:

Ich gehe in die Natur, um beruhigt und geheilt zu werden und meine Sinne in Ordnung zu bringen.


Er war einer der ersten, der in gedruckter Form sagte:

Wenn du denkst, du kannst es schaffen, dann kannst du es.

Und er sagte:

Für mich ist das Alter immer 10 Jahre älter als ich.




Burroughs wurde auf einer Familienfarm in den Catskill Mountains im Bundesstaat New York geboren. Es heißt, er sei fasziniert von der Rückkehr der Vögel im Frühjahr und anderer Wildtiere auf der Farm, darunter Frösche und Hummeln. In seinen späteren Jahren schrieb er seinem Leben als Bauernjunge seine spätere Liebe zur Natur und Verbundenheit mit allen ländlichen Dingen zu.

Später im Leben arbeitete Burroughs oft als Schriftsteller, während er andere Jobs innehatte, die von einem Lehrer über einen Landwirt bis hin zu einem Mitarbeiter des US-Finanzministeriums reichten. Er veröffentlichte Artikel in bedeutenden Zeitschriften seiner Zeit, darunterAtlantik monatlich.Lesen Sie BurroughsAtlantik monatlichArtikel hier, oder finden Sie viele seiner Schriften kostenlos online unterProjekt Gutenberg.

Weißbärtiger Mann, der an einem Gebirgsbach steht, mit zwei großen Fischen, die von seiner Hand baumeln.

Von Jugend an war Burroughs ein begeisterter Fliegenfischer. Dieses Foto stammt aus seinem 1906 erschienenen Buch „Camping and Tramping with Roosevelt“.

John Burroughs starb 1921. Präsident Theodore Roosevelt, der Burroughs eines seiner Bücher widmete, schrieb über ihn:


Es ist gut für unser Volk, dass Sie gelebt haben, und sicherlich kann sich kein Mensch mehr wünschen, von ihm gesprochen zu haben.

Inzwischen sagte Burroughs über sich selbst:

Freude am Universum und große Neugier auf das Ganze – das war meine Religion.

Fazit: Der 3. April 1837 ist der Geburtstag von John Burroughs, einem der ersten Naturforscher, der sein Schreiben darauf konzentrierte, seine Liebe zur Natur zu vermitteln.